Home>Heizen>Marktsituation

Marktsituation

Heizöl ist heutzutage ein Börsengeschäft, das sehr vielen Einflussfaktoren ausgesetzt ist. Mit unserer Marktsituation sind Sie stets gut informiert und wissen, was aktuell Einfluss auf die Heizölpreise nimmt.

Haben Sie Fragen?

Rufen Sie uns an. Wir stehen Ihnen sehr gerne für eine Beratung zur Verfügung.

041 874 20 10

24. September 2018, 09:00 Uhr

Die OPEC (Organisation erdölexportierender Länder) ist im Fokus der Trader. Während einige Länder der OPEC+ Gemeinschaft, welche die Produktionskürzungen 2016 beschlossen hatten, sich für eine Anhebung der Fördermengen aussprechen, lehnen andere Länder diese Maßnahmen ab. Einig scheint man sich lediglich darin zu sein, dass Preisanstiege über 80 Dollar dauerhaft zu hoch seien und für Wirtschafts- beziehungsweise Ölnachfragewachstum schädlich wären.

Als Ergebnis wird man weiter versuchen die Nachfrage mit den vorhandenen Mitteln und ohne eine Anhebung der offiziellen Quote zu bedienen. Nachdem die Kürzungen im August mit 129% noch immer übererfüllt wurden, besteht auch noch Luft für weitere Anhebungen, ohne die Quoten anzupassen. Sollten die Preise allerdings über 80 Dollar steigen, würde man eine Veränderung der Produktionsvorgaben in Erwägung ziehen, so Abdelmoumen Ould Kaddour, Vorsitzender der Sonatrach, dem staatlichen Energiekonzern Algeriens.

Da die Ölexporte des Irans mit den verschärften Sanktionen zum 4. November vermutlich noch einmal stark abnehmen werden und die Nachfrage zum Herbst nun wieder anziehend erwartet wird, könnte sich die globale Versorgungslage weiter zuspitzen. Analysten sehen daher durchaus die Möglichkeit weiterer Preissteigerungen.

Auch wenn die OPEC noch Reservekapazitäten hat, so ist die Folge von Produktionssteigerungen immer, dass die Reserven abnehmen und man auf unvorhergesehene Ausfälle, beispielsweise in Libyen oder Nigeria, nicht mehr angemessen reagieren kann. Bei den Ölpreisen würde dann die Risikoprämie entsprechend steigen.

Für eine telefonische Beratung stehen wir Ihnen sehr gerne zur Verfügung.

041 874 20 10

Zum Kontakt